Bericht


Roßbergpokal 2024

Zum dritten mal insgesamt und zum zweiten mal für die 5. und 6. Klassen aller St.Georgener Schulen, fand das Handballturnier um die Wanderpokale statt.

Jeweils 6 Mannschaften pro Stufe spielten in ihren zwei Gruppen, in den dazugehörigen Platzierungsspielen, bis hin zu den heißersehnten Endspielen, die Sieger der Roßbergpokale 2024 aus. Gespielt wurde parallel auf 2 Kleinfeldern, auf denen 5 Feldspieler plus Torhüter* in pro Mannschaft gegeneinander antraten. Besonderheit war, daß jeder Torschütze, nach seinem Tor-Erfolg für 3 Angriffe seiner Mannschaft, auf der Bank pausieren mußte. Erst dann konnte er wieder eingesetzt werden. So wurde auch mehr Wert auf die mannschaftliche Leistung gelegt. Alle Mannschaften wurden lautstark von Ihren Klassenkamerad*innen unterstützt und so herrschte 3 Stunden lang ein reges Treiben, sowohl auf dem Spielfeld, als auch auf der Tribüne. Am Ende setzten sich in der Klassenstufe 5 die „Nike Bros“ gegen „Aus dem Weg!“ durch und bei den 6-ern gewann „Team Goat“ gegen „Lacmajun“.

Der TV 1863 St.Georgen und seine zahlreichen Helfer freuten sich über ein gelungenes Turnier in einer vollen Halle und über viel positives Feedback.

Platzierungen Klassenstufe 5

1. Nike Bros
2. Aus dem Weg!
3. Teamplayer Allstars
4. Die wilden Gürkchen
5. Goats
6. RGS-Power

Platzierungen Klassenstufe 6

1. Team Goat
2. Lacmajun
3. Die Kreaturen der Nacht
4. NoName
5. Koim brigada
6. Bombastic Gerwigs