Bericht


Handball, Landesliga-Süd: SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen - TV St.Georgen (06.04.2024, 19:30Uhr)

Holzmann-Duell am Bodensee

Für die Handballer aus der Bergstadt geht es mit breiter Brust an den Bodensee. Mit zuletzt vier Siegen aus fünf Spielen konnte man die Sorgenfalten der Verantwortlichen mächtig glätten und sich auf den achten Tabellenplatz setzen.

Überholen konnte man dabei auch die Seeadler aus Allensbach. Die Mannschaft, die vom jüngsten der drei Holzmann-Brüder trainiert wird, spielt als Aufsteiger eine starke Saison. Als bisher einziges Team triumphierte man beim Ligaprimus Herbolzheim. Der Grund für den guten neunten Tabellenplatz ist jedoch die Heimstärke. Am heimischen Riesenberg, an den die Schwarzwälder eigentlich gute Erinnerungen pflegen, kann man wohl jeder Mannschaft der Liga das Leben zur Hölle machen. Im Hinspiel kamen die Schützlinge von Lukas Holzmann zu einem glücklichen 24:23 Sieg. Eine mögliche Revanche, den vielleicht sicheren Klassenerhalt für den Sieger und schließlich das Trainerduell der beiden Brüder geben wohl mehr als genug Anlass für einen packenden Handballabend. Der TVS ist sich nicht zuletzt aufgrund der jüngsten personellen Ausfälle der schweren Aufgabe im Hegau bewusst.